Project:Flaschenschneider

From CoMakingSpace Wiki

(Redirected from Flaschenschneider)

ProjectInfoBox

Schneidvorrichtung für Glasflaschen

Flaschenschneider 1st try.jpg
Status: Planung
Release Date: Sep 2022
Initiator: Lukas


Hier entsteht eine Vorrichtung zum "Schneiden" (bzw. zum möglichst kontrollierten Brechen) von Glasflaschen!

Wenn das ganze funktioniert wie gehofft, wäre es eine schöne Aktion für Veranstaltungen wie den Tag der offenen Tür (selbst schneiden und schleifen) oder als kleiner Holzarbeits-Kurs zum Bau eines eigenen Schneiders.

Kreationen aus Flaschen

Hier einige Ideen, was man aus abgeschnittenen Flaschen machen kann:

Aufbau

Es gibt verschiedene Ansätze, wenn man die Flaschen nicht völlig wild (mit brennenden Schnüren) abbrechen will:

  • Rollbett für liegende Flasche mit feststehendem Glasschneider
    • ließe sich gut mit Basis aus Multiplex umsetzen (kommerzielle Geräte meist aus Edelstahl gelasert)
    • (drehbare) Einsätze für Flaschenhals oder -boden [1] erscheinen für die Stabilität sinnvoll
    • geeignete Rollen können fertig gekauft werden, ansonsten muss vor allem eine Halterung für den Glasschneider gebaut werden (Positionen für Rollen und Schneider sollten frei wählbar sein -> kompatible Bohrungen!
    • "laserbare" Acryl-Versionen wirken sehr instabil und dürften bei der Anpassung sehr nervig sein
    • Variante fast komplett aus Holz, mit guter Anleitung des Schneidvorgangs: "Glass Bottle Cutter", Instructables
    • sehr einfacher Schneider aus Holz - ohne Rollen, aber für komplett runde/glatte Flaschen scheinbar bereits ausreichend? "Adjustable Glass Bottle Cutter", Instructables
    • Variante mit einer hinabdrückbaren Glasschneiderführung: "Precise Glass Bottle Cutting Jig", Instructables - dadurch für jede Flaschengröße passend, aber es bleibt nur eine Hand für die Flasche. Vielleicht ist etwas ähnliches mit einer Feder realisierbar?
  • festziehbarer "Kragen" mit integriertem Glasschneider
  • Glühdrahtschneider
    • frei verfügbare Anleitung in c't Make: 6/17
    • Vorteil: nur ein Schritt statt "Anreißen + Temperaturschock"
    • Nachteil: für das unkomplizierte Teilen im Space aber weniger geeignet

Benutzung

Noch ist nichts gebaut, aber dann dürfte diese Anleitung für wiederholbare Temperaturschocks und das Schleifen der Bruchkanten interessant sein: "Make: Projects - Bottle cutting", Makezine

Angeblich müssen bunte Flaschen leichter angerissen werden, und in jedem Fall darf sich der Riss nicht überschneiden! [2]