AGB

From CoMakingSpace Wiki
Jump to: navigation, search

English version in progress - please let us know if you're not able to fully understand the German one!

PDF: AGB.pdf.


Herzlich willkommen im CoMakingSpace!

Wir wollen, dass sich alle unsere BesucherInnen bei uns wohlfühlen. Deswegen bitten wir dich, die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen des CoMakingSpace zu beachten.

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

  1. Jede Person, die das Gelände des CoMakingSpace betritt und/oder sich zur Nutzung der Angebote hier aufhält, erkennt die Werkstattordnung an und akzeptiert diese.
  2. Alle NutzerInnen sind verpflichtet, sich für den sachgemäßen und sicheren Umgang mit den Maschinen und Werkzeugen von den dazu berechtigten Tutoren einweisen zu lassen.
    Sie sind weiterhin verpflichtet, die Bedienungs- und Sicherheitshinweise durch die Tutoren und die schriftlichen Hinweise an den Maschinen einzuhalten, sowie die besonders gekennzeichneten Gefahrenzonen zu beachten und ihr Verhalten darauf abzustimmen. Die Geschäftsführung entscheidet über die Qualifizierung als Tutor.
  3. Alle NutzerInnen haben sich so zu verhalten, dass ein ordnungsgemäßer und sicherer Betrieb nicht beeinträchtigt wird und andere Personen weder gefährdet noch belästigt werden.
  4. Die Nutzung mitgebrachter Geräte und Materialien erfolgt auf eigene Gefahr.
  5. Alle NutzerInnen sind verpflichtet, die gesamten Einrichtungen, alle Anlagen und insbesondere Maschinen und Werkzeuge ordnungsgemäß zu behandeln und zweckgerichtet zu benutzen. Die NutzerInnen haften für alle durch ihr Verschulden verursachten Schäden. Schäden sind den Mitarbeitern bzw. der gemeinnützigen GmbH (rechtlicher Träger des CoMakingSpace) unverzüglich zu melden.
  6. Anweisungen der gemeinnützigen GmbH, ihrer gesetzlichen VertreterInnen oder ihrer MitarbeiterInnen sind Folge zu leisten, anderenfalls kann vom Hausrecht Gebrauch gemacht werden.
  7. Das Tragen geeigneter Kleidung und ggf. Schutzausrüstung liegt in der Verantwortung der NutzerInnen. Dabei ist unerheblich, ob diese von der Gesellschaft bereitgestellt werden kann.
  8. Die CoMakingSpace gemeinnützige GmbH haftet für Personen- und Sachschäden im Rahmen der bestehenden Versicherungsverträge (Haftpflicht- und Sachversicherungen) sowie bei grob fahrlässiger oder vorsätzlicher Verursachung solcher Schäden durch die Gesellschaft bzw. eines gesetzlichen Vertreters oder eines Erfüllungsgehilfen (TutorInnen, Aufsichtspersonen u. ä.).
    Etwaige behauptete Ansprüche sind unverzüglich gegenüber der Geschäftsführung der gemeinnützigen GmbH geltend zu machen.
  9. Die CoMakingSpace gemeinnützige GmbH haftet nicht für Schäden, die durch Verstöße gegen diese AGB oder durch Zuwiderhandlungen gegen die Anweisungen der Gesellschaft, ihrer gesetzlichen VertreterInnen oder ihrer MitarbeiterInnen oder durch unsachgemäße Benutzung der Einrichtung/Anlagen (insbesondere ihrer Geräte, Maschinen und Werkzeuge u.ä.) entstanden sind.
  10. Für die Lagerung von Gegenständen wird keine Haftung übernommen. Die Geschäftsführung behält sich vor, unsachgemäß gelagerte Gegenstände als Spende zu verwerten oder notfalls zu entsorgen. Unsachgemäße Lagerung liegt insbesondere dann vor, wenn der Besitz nicht festgestellt werden kann, gemeinschaftlich benutzte Bereiche eingeschränkt werden oder von den gelagerten Gegenständen eine Gefahr für NutzerInnen und Einrichtung ausgeht.
  11. Bei der Aktivität im CoMakingSpace stehen die NutzerInnen sowohl deutschen als auch englischen Anweisungstexten gegenüber. Sollte etwas nicht problemlos verständlich sein, ist die Arbeit am betreffenden Gerät einzustellen, bis ein klärendes Gespräch mit qualifizierten TutorInnen oder der Geschäftsführung stattgefunden hat.
  12. Der CoMakingSpace ist nach Ausstattung und ideeller Ausrichtung primär eine Gemeinschaftswerkstatt für die private Weiterbildung und Projektverwirklichung. Eine Nutzung als gewerblicher Arbeitsplatz ist nicht vorgesehen.
  13. Sämtliche Daten der NutzerInnen werden streng vertraulich behandelt und unter Beachtung der einschlägigen Datenschutzvorschriften ausschließlich für die Verwaltung des Mitgliedsvertrages, die Abwicklung der Mitgliedsbeiträge und die Übermittlung von neuen Angeboten und aktuellen Informationen durch die CoMakingSpace gemeinnützige GmbH selbst verwendet.
    Die NutzerInnen sind berechtigt, Auskunft über die gespeicherten Daten und kostenfreie Korrektur oder Löschung nach Vertragsende zu verlangen.
  14. Sollten Teile des Vertrages bzw. der AGB, aktuell oder zukünftig, unwirksam sein oder werden, berührt dies nicht die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen. Es gelten die gesetzlichen Bestimmungen.
  15. Die CoMakingSpace gemeinnützige GmbH ist berechtigt, den Vertragsinhalt einseitig zu ändern oder zu ergänzen, soweit dies aus rechtlichen Gründen erforderlich ist, oder die Änderungen oder Ergänzungen ausschließlich zu Gunsten der NutzerInnen sind. In allen übrigen Fällen ist eine einseitige Änderung oder Ergänzung dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen nur zulässig, wenn diese für die NutzerInnen unter Berücksichtigung der Interessen der gemeinnützigen GmbH zumutbar ist. Die CoMakingSpace gemeinnützige GmbH wird ihnen in diesen Fällen eine Änderung oder Ergänzung schriftlich oder per eMail spätestens vier Wochen vor deren Inkrafttreten mitteilen („Änderungsmitteilung“).
    Die NutzerInnen können einer solchen Änderung oder Ergänzung binnen einer Frist von vier Wochen ab Zugang der Änderungsmitteilung schriftlich oder per eMail widersprechen. Im Falle eines unterlassenen Widerspruchs werden die Änderungen oder Ergänzungen wirksam. Ein Widerspruch führt zur Beendigung des Vertrages. Auf die Rechtsfolgen eines unterlassenen Widerspruchs wird die CoMakingSpace gemeinnützige GmbH in der Änderungsmitteilung besonders hinweisen.