Difference between revisions of "Trockenbau"

From CoMakingSpace Wiki
Jump to navigation Jump to search
(Created page with "Falls wir in eine unausgebaute Halle ziehen, werden wir selbst Wände einziehen müssen - was sind dafür die Optionen? '''Noch sehr unvollständig! Bringt euch gerne ein, we...")
 
(Aufbau: Kostenschätzung "gute Wand")
(One intermediate revision by the same user not shown)
Line 7: Line 7:
  
 
* Ständerwerk
 
* Ständerwerk
** Holz
+
** ''Holz''
 
*** Stabilität: Nachteil laut Micha B. - arbeitet weiter, dadurch können die Platten reißen!
 
*** Stabilität: Nachteil laut Micha B. - arbeitet weiter, dadurch können die Platten reißen!
*** Brandschutz:
+
*** Brandschutz: '''brennbar!''' laut Internet trotzdem irgendwie auch brandbeständig verbaubar?!
*** Kosten:
+
*** Kosten: ab 6,20 €/m [https://www.bauhaus.info/suche/produkte?q=vollholz%3AStaerke00000646%3A0.1&sort=price-asc&view=Gallery (100x100 mm)]
 
** Metallprofile
 
** Metallprofile
 
*** Stabilität: bleibt im Gegensatz zum Holz konstant
 
*** Stabilität: bleibt im Gegensatz zum Holz konstant
*** Brandschutz:
+
*** Brandschutz: nicht brennbar
*** Kosten: ≤ 2 €/m [https://www.bauhaus.info/trockenbauprofile/c/10000843] -> entspricht angeblich 3-7 €/m² [https://kostenblick.de/was-kostet-der-trockenbau/] (Türsturzprofile: > 5 €/m [https://www.bauhaus.info/tuersturzprofile/c/10002392])
+
*** Kosten: ≤ 2 €/m [https://www.bauhaus.info/trockenbauprofile/c/10000843] -> entspricht angeblich 3-7 €/m² [https://kostenblick.de/was-kostet-der-trockenbau/]
  
 
* Plattenmaterial
 
* Plattenmaterial
Line 20: Line 20:
 
*** Stabilität: ''weniger als Gipsfaserplatten''
 
*** Stabilität: ''weniger als Gipsfaserplatten''
 
*** Brandschutz: "nicht brennbar"
 
*** Brandschutz: "nicht brennbar"
*** Kosten: Bauhaus 2,33 €/m² [https://www.bauhaus.info/gipskartonplatten/knauf-gipskartonplatte-gkb/p/13905607] (generell angeblich 3-5 €/m² [https://kostenblick.de/was-kostet-der-trockenbau/])
+
*** Kosten: Bauhaus 2,33 €/m² [https://www.bauhaus.info/gipskartonplatten/knauf-gipskartonplatte-gkb/p/13905607 (12,5 mm)] (generell angeblich 3-5 €/m² [https://kostenblick.de/was-kostet-der-trockenbau/])
 
** Gipsfaserplatten
 
** Gipsfaserplatten
 
*** Stabilität: "stabil, extrem belastbar und widerstandsfähig gegen mechanische Belastungen" [https://www.bauhaus.info/gipsfaserplatten/fermacell-gipsfaserplatte-schlanke-platte/p/20110916]
 
*** Stabilität: "stabil, extrem belastbar und widerstandsfähig gegen mechanische Belastungen" [https://www.bauhaus.info/gipsfaserplatten/fermacell-gipsfaserplatte-schlanke-platte/p/20110916]
 
*** Brandschutz: "geeignet für: Bauschutz, Feuerschutz" [https://www.bauhaus.info/gipsfaserplatten/fermacell-gipsfaserplatte-schlanke-platte/p/20110916]
 
*** Brandschutz: "geeignet für: Bauschutz, Feuerschutz" [https://www.bauhaus.info/gipsfaserplatten/fermacell-gipsfaserplatte-schlanke-platte/p/20110916]
*** Kosten: Bauhaus 6,65 €/m² [https://www.bauhaus.info/gipsfaserplatten/fermacell-gipsfaserplatte-schlanke-platte/p/20110916]
+
*** Kosten: Bauhaus 6,65 €/m² [https://www.bauhaus.info/gipsfaserplatten/fermacell-gipsfaserplatte-schlanke-platte/p/20110916 (12,5 mm)]
 
** Schallschutzplatten
 
** Schallschutzplatten
 
*** bei Bauhaus nur sehr teure (> 10 €/m²) - keine Option
 
*** bei Bauhaus nur sehr teure (> 10 €/m²) - keine Option
Line 32: Line 32:
 
** Feuerschutzplatten
 
** Feuerschutzplatten
 
*** gewöhnliche Gipskartonplatten auch nicht brennbar, diese aber mit "gutem Gefügezusammenhalt unter Brandeinwirkung" - wirklich nötig?
 
*** gewöhnliche Gipskartonplatten auch nicht brennbar, diese aber mit "gutem Gefügezusammenhalt unter Brandeinwirkung" - wirklich nötig?
*** Stabilität:
+
*** Stabilität: ''wie Gipskarton?''
*** Brandschutz:
+
*** Brandschutz: nicht brennbar, "guter Gefügezusammenhalt unter Brandeinwirkung"
*** Kosten: Bauhaus 4,29 €/m² [https://www.bauhaus.info/gipskartonplatten/knauf-feuerschutzplatte-gkf/p/13876437]
+
*** Kosten: Bauhaus 4,29 €/m² [https://www.bauhaus.info/gipskartonplatten/knauf-feuerschutzplatte-gkf/p/13876437 (12,5 mm)]
 
** Verbundplatten
 
** Verbundplatten
*** Dämmung/Schallschutz schon inklusive - dadurch aber nur noch zum Anbringen auf bestehender Wand geeignet??
+
*** (bisschen) Dämmung/Schallschutz schon inklusive - dadurch aber nur noch zum Anbringen auf bestehender Wand geeignet??
*** Stabilität:
+
*** Stabilität: ''wie Gipskarton?''
 
*** Brandschutz: EPS dürfte unter Hitze schnell unangenehm werden...
 
*** Brandschutz: EPS dürfte unter Hitze schnell unangenehm werden...
*** Kosten: Bauhaus 6,47 €/m² [https://www.bauhaus.info/gipskartonplatten/knauf-verbundplatte-eps/p/23075236]
+
*** Kosten: Bauhaus 6,47 €/m² [https://www.bauhaus.info/gipskartonplatten/knauf-verbundplatte-eps/p/23075236 (30 mm)]
  
 
* Dämmstoff - "je kleiner die Wärmeleitgruppe/-stufe, desto besser die Wärmedämmung" [https://www.baunetzwissen.de/glossar/w/waermeleitgruppe-759611]
 
* Dämmstoff - "je kleiner die Wärmeleitgruppe/-stufe, desto besser die Wärmedämmung" [https://www.baunetzwissen.de/glossar/w/waermeleitgruppe-759611]
Line 47: Line 47:
 
*** Brandschutz: nicht brennbar
 
*** Brandschutz: nicht brennbar
 
*** Kosten: Bauhaus 1,95 €/m² ([https://www.bauhaus.info/glaswolle/ursa-pureone-trennwandplatte-037/p/25630987 40 mm]) bis 4,90 €/m² ([https://www.bauhaus.info/glaswolle/ursa-pureone-trennwandplatte-037/p/25617193 100 mm])
 
*** Kosten: Bauhaus 1,95 €/m² ([https://www.bauhaus.info/glaswolle/ursa-pureone-trennwandplatte-037/p/25630987 40 mm]) bis 4,90 €/m² ([https://www.bauhaus.info/glaswolle/ursa-pureone-trennwandplatte-037/p/25617193 100 mm])
 
+
** Untersparrenfilz WLG 031 (vlieskaschierter Filz aus Glaswolle)
 +
*** für die Hallendecke? was sind die Vorteile ggü der normalen Mineralwolle?
 +
*** Stabilität: ''N/A''
 +
*** Brandschutz: nicht brennbar, Euroklasse A 2
 +
*** Kosten: Bauhaus 8,55 €/m² [https://www.bauhaus.info/steinwolle/ursa-pureone-untersparrenfilz-usf-31/p/25630978]
  
  
 
* ''Türen & drumherum''
 
* ''Türen & drumherum''
 +
** Türsturzprofile: Bauhaus > 5 €/m [https://www.bauhaus.info/tuersturzprofile/c/10002392]
 +
** Zargen (860x1980): Bauhaus 61,50 [https://www.bauhaus.info/holzzargen/getadoor-aperto-tuerzarge-ga-24/p/14332932 (125 mm Wandstärke)]
 +
** Türen (860x1980): Bauhaus ab 26,50 € inkl. Bundbart-Schloss, ohne Drücker [https://www.bauhaus.info/zimmertueren/zimmertuer/p/24772381]
 +
** Drückergarnituren: Bauhaus ≤ 10 € [https://www.bauhaus.info/tuergriffe/portaferm-zimmertuergarnitur/p/10392639]
  
 
== Aufbau ==
 
== Aufbau ==
* zur Schallentkopplung ''bestimmte Folie'' zwischen Ständerwerk und festen Mauern/Boden
+
Zusammenfassung von Hornbach (Händler!): [https://www.hornbach.de/projekte/waende-einziehen-durch-trockenbau/ "Wände einziehen durch Trockenbau"]
 +
 
 +
* zur Schallentkopplung ''bestimmte Folie'' zwischen Ständerwerk und festen Mauern/Boden/Decke
 +
** [https://www.bauhaus.info/bauschrauben-montageelemente/knauf-dichtungsband/p/13877656 Dichtungsband] oder [https://www.bauhaus.info/bauschrauben-montageelemente/trennwandband/p/25502819 Trennwandband]?
 
* Abstand vertikale Ständer?
 
* Abstand vertikale Ständer?
** Platten sollten versetzt montierbar sein (mind. 3 Ständer pro Platte)
+
** Platten sollten versetzt montierbar sein (mind. 3 Ständer pro Platte) -> höchstens 1 m Abstand der Mittelpunkte für 2-Meter-Platten, höchstens 75 cm für 1,5-Meter-Platten
** Dämmstoff zuschneiden nervt - Ständerwerk an Mattenbreite anpassen?
+
** Dämmstoff zuschneiden nervt - Ständerwerk an Mattenbreite anpassen? -> 625 mm?
 +
** ''falls Türzargen (> 860) zwischen Ständer passen, bleiben wir später flexibel...allerdings sollte es mit anständiger Planung gar nicht nötig sein, weitere Türen einzufügen''
 +
** unterschiedliche Maße Gipskarton- und Gipsfaserplatten - ist es wichtig, die Platten immer nahe der Kanten zu verschrauben?
 
* Wandstärke? Metallprofile bei Bauhaus in 50, 80 oder 100 mm erhätlich
 
* Wandstärke? Metallprofile bei Bauhaus in 50, 80 oder 100 mm erhätlich
 
** dickere Wände können besser isoliert werden, Hauptkostenfaktor scheint der Dämmstoff zu sein (linear - 2,5fache Dicke ist 2,5fach teurer)
 
** dickere Wände können besser isoliert werden, Hauptkostenfaktor scheint der Dämmstoff zu sein (linear - 2,5fache Dicke ist 2,5fach teurer)
 +
** laut [https://www.hornbach.de/projekte/waende-einziehen-durch-trockenbau/ Hornbach-Zusammenfassung] schluckt eine 100-mm-Wand mit 040er Dämmstoff bis zu 52 dB
 
* Wände bis zur Hallendecke (vermutlich einfacher) oder vorher Decke abhängen (vermutlich bessere Wärmedämmung)?
 
* Wände bis zur Hallendecke (vermutlich einfacher) oder vorher Decke abhängen (vermutlich bessere Wärmedämmung)?
 +
** hängt stark von der vorhandenen Installation ab - bis ganz zur Decke bauen, wenn schon Lampen an Trägern o.ä. hängen!
 +
* Verlängerung CW-Profile bis zur Decke: mit einem Stück UW "ummanteln" und vernieten [https://www.fachwerk.de/fachwerkhaus/wissen/profile-rigips-79086.html]
 +
 +
=== "Gute Wand" ===
 +
Hiermit müssten wir eigentlich glücklich werden und trotzdem den Preis im Rahmen halten (125 mm Gesamtstärke bei 4 m Deckenhöhe - unter Schrägen bleibt etwas übrig):
 +
* Ständermaterial: Metallprofile
 +
** Boden/Decke: [https://www.bauhaus.info/uw-profile/probau-uw-rahmenprofil/p/20666428 UW-Profil 100 mm] - Bauhaus 1,40 €/m -> 0,70 €/m² Wand, ''mehr kaufen um CWs zu verlängern''
 +
** vertikal: [https://www.bauhaus.info/cw-profile/knauf-cw-standprofil/p/13931255 CW-Standprofil 100 mm] - Bauhaus 2,17 €/m -> ''bei 625er Abstand(sinnvoll? macht 1,6 m/m²)'' ca. 3,50 €/m² Wand
 +
** Türöffnungen (oberhalb): [https://www.bauhaus.info/tuersturzprofile/knauf-tuersturzprofil/p/13877498 Türsturzprofil 100 mm] - Bauhaus 10,15 €/Stück -> 10,15 € pro Tür
 +
** Türöffnungen (seitlich):
 +
*** [https://www.bauhaus.info/ua-profile/knauf-ua-aussteifungsprofil/p/13877395 UA-Aussteifungsprofil 100 mm] - Bauhaus 6,42 €/m -> 51,36 € pro Tür ''(wirklich bis zur Decke einzubauen?)''
 +
*** [https://www.bauhaus.info/bauschrauben-montageelemente/knauf-tuerpfostensteckwinkel/p/20097666 Türpfostensteckwinkel 100 mm] - Bauhaus 15,45 €/4 Stück -> 15,45 € pro Tür
 +
* Plattenmaterial: möglichst stabil in den unteren 2 m, darüber günstigere Variante
 +
** unten: [https://www.bauhaus.info/gipsfaserplatten/fermacell-gipsfaserplatte-1-mann-platte/p/13885686 Gipsfaserplatten 12,5 mm] - Bauhaus 6,57 €/m² -> 2 Seiten, aber nur halbe Höhe: 6,57 €/m² Wand
 +
** oben: [https://www.bauhaus.info/gipskartonplatten/knauf-gipskartonplatte-gkb/p/13905607 Gipskartonplatten 12,5 mm] - Bauhaus 2,33 €/m² -> s.o. - 2,33 €/m² Wand
 +
* Dämmstoff: [https://www.bauhaus.info/glaswolle/ursa-pureone-trennwandplatte-037/p/25617193 WLG 037, 100 mm] - Bauhaus 4,90 €/m²
 +
* Dichtungsband: [https://www.bauhaus.info/bauschrauben-montageelemente/knauf-dichtungsband/p/13877656 95 mm] - Bauhaus 0,58 €/m -> ''mind.'' 1,16 €/m² Wand ''(nur Decke/Boden, zzgl. Stöße an andere Wände)''
 +
* Türen (s. auch [[#Materialien]])
 +
** Zargen: [https://www.bauhaus.info/holzzargen/getadoor-aperto-tuerzarge-ga-24/p/14332932 125 mm Wandstärke] - Bauhaus 61,50 €
 +
** eigentliche Türen: Bauhaus [https://www.bauhaus.info/zimmertueren/zimmertuer/p/24772381 ab 26,50 €]
 +
** Drückergarnituren: Bauhaus [https://www.bauhaus.info/tuergriffe/portaferm-zimmertuergarnitur/p/10392639 ≤ 10 €]
 +
* ''Kleinkram - Schnellbauschrauben für versch. Profile, Niete für Verlängerungen, ...?''
  
 +
Gesamtkosten: ca. 20 € pro m² Wand '''plus''' 175 € pro Tür ''plus Kleinkram''
  
 
== LESEN ==
 
== LESEN ==
 
* [https://www.knauf.de/profi/fachkompetenzen/schallschutz/schallschutz-im-trockenbau/ Schallschutz im Trockenbau] (Knauf, Plattenhersteller)
 
* [https://www.knauf.de/profi/fachkompetenzen/schallschutz/schallschutz-im-trockenbau/ Schallschutz im Trockenbau] (Knauf, Plattenhersteller)

Revision as of 03:32, 10 October 2019

Falls wir in eine unausgebaute Halle ziehen, werden wir selbst Wände einziehen müssen - was sind dafür die Optionen?

Noch sehr unvollständig! Bringt euch gerne ein, wenn ihr Erfahrung habt!

Materialien

Wir sollten vor allem Kosten, Stabilität und Brandschutz berücksichtigen.

  • Ständerwerk
    • Holz
      • Stabilität: Nachteil laut Micha B. - arbeitet weiter, dadurch können die Platten reißen!
      • Brandschutz: brennbar! laut Internet trotzdem irgendwie auch brandbeständig verbaubar?!
      • Kosten: ab 6,20 €/m (100x100 mm)
    • Metallprofile
      • Stabilität: bleibt im Gegensatz zum Holz konstant
      • Brandschutz: nicht brennbar
      • Kosten: ≤ 2 €/m [1] -> entspricht angeblich 3-7 €/m² [2]
  • Plattenmaterial
    • Gipskartonplatten
      • Stabilität: weniger als Gipsfaserplatten
      • Brandschutz: "nicht brennbar"
      • Kosten: Bauhaus 2,33 €/m² (12,5 mm) (generell angeblich 3-5 €/m² [3])
    • Gipsfaserplatten
      • Stabilität: "stabil, extrem belastbar und widerstandsfähig gegen mechanische Belastungen" [4]
      • Brandschutz: "geeignet für: Bauschutz, Feuerschutz" [5]
      • Kosten: Bauhaus 6,65 €/m² (12,5 mm)
    • Schallschutzplatten
      • bei Bauhaus nur sehr teure (> 10 €/m²) - keine Option
      • Stabilität:
      • Brandschutz:
      • Kosten: angeblich 3-5 €/m² [6]
    • Feuerschutzplatten
      • gewöhnliche Gipskartonplatten auch nicht brennbar, diese aber mit "gutem Gefügezusammenhalt unter Brandeinwirkung" - wirklich nötig?
      • Stabilität: wie Gipskarton?
      • Brandschutz: nicht brennbar, "guter Gefügezusammenhalt unter Brandeinwirkung"
      • Kosten: Bauhaus 4,29 €/m² (12,5 mm)
    • Verbundplatten
      • (bisschen) Dämmung/Schallschutz schon inklusive - dadurch aber nur noch zum Anbringen auf bestehender Wand geeignet??
      • Stabilität: wie Gipskarton?
      • Brandschutz: EPS dürfte unter Hitze schnell unangenehm werden...
      • Kosten: Bauhaus 6,47 €/m² (30 mm)
  • Dämmstoff - "je kleiner die Wärmeleitgruppe/-stufe, desto besser die Wärmedämmung" [7]
    • Mineralwolle WLG 037
      • "eignet sich besonders für Trennwände mit Schall- und Brandschutzanforderungen. [...] zeichnet sich [...] durch ihre guten wärmedämmenden Eigenschaften aus" [8]
      • Stabilität: N/A
      • Brandschutz: nicht brennbar
      • Kosten: Bauhaus 1,95 €/m² (40 mm) bis 4,90 €/m² (100 mm)
    • Untersparrenfilz WLG 031 (vlieskaschierter Filz aus Glaswolle)
      • für die Hallendecke? was sind die Vorteile ggü der normalen Mineralwolle?
      • Stabilität: N/A
      • Brandschutz: nicht brennbar, Euroklasse A 2
      • Kosten: Bauhaus 8,55 €/m² [9]


  • Türen & drumherum
    • Türsturzprofile: Bauhaus > 5 €/m [10]
    • Zargen (860x1980): Bauhaus 61,50 (125 mm Wandstärke)
    • Türen (860x1980): Bauhaus ab 26,50 € inkl. Bundbart-Schloss, ohne Drücker [11]
    • Drückergarnituren: Bauhaus ≤ 10 € [12]

Aufbau

Zusammenfassung von Hornbach (Händler!): "Wände einziehen durch Trockenbau"

  • zur Schallentkopplung bestimmte Folie zwischen Ständerwerk und festen Mauern/Boden/Decke
  • Abstand vertikale Ständer?
    • Platten sollten versetzt montierbar sein (mind. 3 Ständer pro Platte) -> höchstens 1 m Abstand der Mittelpunkte für 2-Meter-Platten, höchstens 75 cm für 1,5-Meter-Platten
    • Dämmstoff zuschneiden nervt - Ständerwerk an Mattenbreite anpassen? -> 625 mm?
    • falls Türzargen (> 860) zwischen Ständer passen, bleiben wir später flexibel...allerdings sollte es mit anständiger Planung gar nicht nötig sein, weitere Türen einzufügen
    • unterschiedliche Maße Gipskarton- und Gipsfaserplatten - ist es wichtig, die Platten immer nahe der Kanten zu verschrauben?
  • Wandstärke? Metallprofile bei Bauhaus in 50, 80 oder 100 mm erhätlich
    • dickere Wände können besser isoliert werden, Hauptkostenfaktor scheint der Dämmstoff zu sein (linear - 2,5fache Dicke ist 2,5fach teurer)
    • laut Hornbach-Zusammenfassung schluckt eine 100-mm-Wand mit 040er Dämmstoff bis zu 52 dB
  • Wände bis zur Hallendecke (vermutlich einfacher) oder vorher Decke abhängen (vermutlich bessere Wärmedämmung)?
    • hängt stark von der vorhandenen Installation ab - bis ganz zur Decke bauen, wenn schon Lampen an Trägern o.ä. hängen!
  • Verlängerung CW-Profile bis zur Decke: mit einem Stück UW "ummanteln" und vernieten [13]

"Gute Wand"

Hiermit müssten wir eigentlich glücklich werden und trotzdem den Preis im Rahmen halten (125 mm Gesamtstärke bei 4 m Deckenhöhe - unter Schrägen bleibt etwas übrig):

  • Ständermaterial: Metallprofile
  • Plattenmaterial: möglichst stabil in den unteren 2 m, darüber günstigere Variante
  • Dämmstoff: WLG 037, 100 mm - Bauhaus 4,90 €/m²
  • Dichtungsband: 95 mm - Bauhaus 0,58 €/m -> mind. 1,16 €/m² Wand (nur Decke/Boden, zzgl. Stöße an andere Wände)
  • Türen (s. auch #Materialien)
  • Kleinkram - Schnellbauschrauben für versch. Profile, Niete für Verlängerungen, ...?

Gesamtkosten: ca. 20 € pro m² Wand plus 175 € pro Tür plus Kleinkram

LESEN