Difference between revisions of "Trockenbau"

From CoMakingSpace Wiki
Jump to navigation Jump to search
(Created page with "Falls wir in eine unausgebaute Halle ziehen, werden wir selbst Wände einziehen müssen - was sind dafür die Optionen? '''Noch sehr unvollständig! Bringt euch gerne ein, we...")
(No difference)

Revision as of 17:47, 8 October 2019

Falls wir in eine unausgebaute Halle ziehen, werden wir selbst Wände einziehen müssen - was sind dafür die Optionen?

Noch sehr unvollständig! Bringt euch gerne ein, wenn ihr Erfahrung habt!

Materialien

Wir sollten vor allem Kosten, Stabilität und Brandschutz berücksichtigen.

  • Ständerwerk
    • Holz
      • Stabilität: Nachteil laut Micha B. - arbeitet weiter, dadurch können die Platten reißen!
      • Brandschutz:
      • Kosten:
    • Metallprofile
      • Stabilität: bleibt im Gegensatz zum Holz konstant
      • Brandschutz:
      • Kosten: ≤ 2 €/m [1] -> entspricht angeblich 3-7 €/m² [2] (Türsturzprofile: > 5 €/m [3])
  • Plattenmaterial
    • Gipskartonplatten
      • Stabilität: weniger als Gipsfaserplatten
      • Brandschutz: "nicht brennbar"
      • Kosten: Bauhaus 2,33 €/m² [4] (generell angeblich 3-5 €/m² [5])
    • Gipsfaserplatten
      • Stabilität: "stabil, extrem belastbar und widerstandsfähig gegen mechanische Belastungen" [6]
      • Brandschutz: "geeignet für: Bauschutz, Feuerschutz" [7]
      • Kosten: Bauhaus 6,65 €/m² [8]
    • Schallschutzplatten
      • bei Bauhaus nur sehr teure (> 10 €/m²) - keine Option
      • Stabilität:
      • Brandschutz:
      • Kosten: angeblich 3-5 €/m² [9]
    • Feuerschutzplatten
      • gewöhnliche Gipskartonplatten auch nicht brennbar, diese aber mit "gutem Gefügezusammenhalt unter Brandeinwirkung" - wirklich nötig?
      • Stabilität:
      • Brandschutz:
      • Kosten: Bauhaus 4,29 €/m² [10]
    • Verbundplatten
      • Dämmung/Schallschutz schon inklusive - dadurch aber nur noch zum Anbringen auf bestehender Wand geeignet??
      • Stabilität:
      • Brandschutz: EPS dürfte unter Hitze schnell unangenehm werden...
      • Kosten: Bauhaus 6,47 €/m² [11]
  • Dämmstoff - "je kleiner die Wärmeleitgruppe/-stufe, desto besser die Wärmedämmung" [12]
    • Mineralwolle WLG 037
      • "eignet sich besonders für Trennwände mit Schall- und Brandschutzanforderungen. [...] zeichnet sich [...] durch ihre guten wärmedämmenden Eigenschaften aus" [13]
      • Stabilität: N/A
      • Brandschutz: nicht brennbar
      • Kosten: Bauhaus 1,95 €/m² (40 mm) bis 4,90 €/m² (100 mm)


  • Türen & drumherum

Aufbau

  • zur Schallentkopplung bestimmte Folie zwischen Ständerwerk und festen Mauern/Boden
  • Abstand vertikale Ständer?
    • Platten sollten versetzt montierbar sein (mind. 3 Ständer pro Platte)
    • Dämmstoff zuschneiden nervt - Ständerwerk an Mattenbreite anpassen?
  • Wandstärke? Metallprofile bei Bauhaus in 50, 80 oder 100 mm erhätlich
    • dickere Wände können besser isoliert werden, Hauptkostenfaktor scheint der Dämmstoff zu sein (linear - 2,5fache Dicke ist 2,5fach teurer)
  • Wände bis zur Hallendecke (vermutlich einfacher) oder vorher Decke abhängen (vermutlich bessere Wärmedämmung)?


LESEN